Selbstmotivation – Training | Coaching | Seminare

Steigern Sie Ihre Selbstmotivation mit ebenso hilfreichen wie bewährten Methoden

Ziele definieren – Ziele erreichen, dauerhafte Selbstmotivation mit RS-Training: Wieder mit Freude und Energie die Dinge voran treiben!

Oft bekomme ich Anfragen wie: „Wie schaffe ich es, mich für meine Arbeit (wieder) voll zu motivieren, so dass sie mir wieder leicht von der Hand geht und Spaß macht?“  oder „Wie schaffe ich es, die Themen in meinem Leben voran zu bringen, die mir wichtig sind?“

Das hört sich fast schon widersinnig an, weil man ja denkt, dass doch jemand, wenn ihm etwas wirklich wichtig sei, das auch voran treiben würde. Also neigt man dazu zu sagen: „Ihm ist das eben nicht so wichtig.“ Oder, noch gemeiner: „Ihm mangelt es an Motivation. An Selbstmotivation.“

Beides ist grundlegend falsch. Beispiel: Fast allen Menschen ist ihre Gesundheit wichtig. Aber kaum jemand schafft es, diese wirklich zu fördern. Im Gegenteil – oft schädigen wir uns fast schon vorsätzlich mit Schadstoffen oder indem wir den Fernseher einem kleinen Spaziergang vorziehen. Und die Selbstmotivation stimmt eigentlich auch – schließlich wollen wir wirklich gesund sein. So oder ähnlich geht es fast allen Menschen mit unterschiedlichen Themen.

Beim Einen ist es die Gesundheit, beim Anderen die Familie, beim Dritten die Arbeit und beim nächsten sein lang gehegter Wunsch, endlich ein Instrument zu lernen. Sie wissen, es ist wichtig. Sie schaffen es aber nicht, das auch tatsächlich mit Freude und Energie und Leidenschaft voran zu treiben und konsequent dran zu bleiben.

„Selbstmotivation ist die treibende Kraft im Leben eines jeden Menschen.
Selbstmotivation ist die treibende Kraft in Ihrem Leben!“

Untersuchungen bestätigen immer wieder: Mehr noch als Intelligenz oder Wissen  ist es die Selbstmotivation, die Ihnen ein erfülltes Leben beschert.

Doch wie geht das? Kann man Selbstmotivation lernen? Trainieren? Üben? Steigern?

Diese Fragen werden mir immer wieder gestellt. Und die Antwort ist ganz eindeutig: Ja. Selbstmotivation kann man ganz gezielt trainieren. Wie Klavier spielen. Wie Fahrrad fahren. So lange, bis sie einem in Fleisch und Blut übergegangen ist.

Fragt sich also: Wie kann ich meine Selbstmotivation steigern? Nun, hier können Sie selbst alleine ganz schön viel erreichen. Stöbern Sie einfach auf diesen Seiten hier, und Sie werden bestimmt fündig. Als Einstieg, quasi um Ihnen etwas Appetit zu machen, darf ich Sie auf meinen kleinen TaschenGuide „Selbstmotivation“ verweisen. Der ist im Haufe Verlag erschienen, kostet nicht viel und bringt auf 128 Seiten im Taschenformat die Quintessenz meines Schaffens ausgezeichnet auf den Punkt. So klein das Büchlein auch ist – lassen Sie sich nicht täuschen: Es stecken hunderte Stunden Arbeit und viel Herzblut darin. Und beim Lesen können Sie sich kaum der unwiderstehlichen Logik und den oft berührenden Beispielen aus dem alltäglichen Leben entziehen. Die Bewertungen auf Amazon sprechen für sich.

Um was geht es bei „Dauerhafte Selbst-Motivation“? In 2 Worten auf den Punkt gebracht – es geht: um Sie!

Unterstützen lassen können Sie sich auch von wertvollen Podcasts zum Thema, die ich auf www.dasabenteuerleben.de veröffentliche – all diese Hörsendungen sind übrigens kostenlos. Immer geht es darum, wie man es leicht und gut gelaunt schafft, seine Selbstmotivation so zu steigern, dass einem die Dinge leicht von der Hand gehen.

Die Aktuellen Podcast-Folgen können Sie sich hier anhören:
http://www.dasabenteuerleben.de/kanaele/selbstmanagement.html

Oder abonnieren Sie hier den kostenlosen Podcast direkt in iTunes!

Hilfreiche Begleitung: Training. Seminar. Coaching.

Wer alleine – oder im Unternehmen – nicht so richtig weiter kommt, für den biete ich maßgeschneiderte Begleitung an: Training. Seminar. Coaching.

Hierzu zwei grundsätzliche Äußerungen:

Reinhold Stritzelberger: Training. Seminar. Coaching.  Wer alleine – oder im Unternehmen – nicht so richtig weiter kommt, für den biete ich maßgeschneiderte Begleitung an: Training. Seminar. Coaching.Erste Frage: „Kann ein Seminar oder Coaching überhaupt etwas bewirken?“ Antwort: Haben Sie schon in den TaschenGuide „Selbstmotivation“ rein gelesen? Oder einen der Podcasts gehört? Dann werden Sie wahrscheinlich festgestellt haben, dass das „wirkt“. Alleine durchs Hören beziehungsweise Lesen steigt schon wahrnehmbar Ihr Grad der Selbstmotivation. Und jetzt stellen Sie sich ein Seminar, ein Training oder Coaching vor – das hat die hundert- oder tausendfache Wirkung.

Zweite, fast ebenso oft gestellt, Frage: „Wie lange hält die Wirkung eines Seminars oder Coachings an?“ Antwort: Ganz ehrlich: Ich bin selbst so manches Mal erstaunt, dass ich nach Jahren von Einzelpersonen oder Firmen Meldungen bekommen, was durch ein Training oder Coaching oder durch ein  Seminar alles in die Gänge gekommen ist – und bis heute anhält. Und, ebenso ehrlich, das ist auch nicht immer so. Der Einzelne muss schon mitwirken. Also: Ein Seminar und / oder ein Coaching „Selbstmotivation“ bewirkt immer etwas im positiven Sinn. Wie lange die Wirkung anhält, bestimmten Sie selbst.

Im Lauf der letzten fast 15 Jahre habe ich unzählige Vorträge zum Thema Selbstmotivation gehalten, Seminare, Trainings und Coachings gegeben und Unternehmen sowie Menschen helfen können, das zu erreichen, was ihnen wirklich wichtig ist. Ganz im Sinne von Ralph Wald Emerson, der einmal sagte: „Wessen wir am meisten im Leben bedürfen ist jemand, der uns dazu bringt, das zu tun, wozu wir fähig sind.“

Mit stark ausgeprägter Selbstmotivation gehen Ihnen die Dinge wieder leicht von der Hand, anstrengende Aufgaben machen Ihnen Freude, Sie arbeiten wieder mit Begeisterung und am Ende werden Sie auf das Ergebnis stolz sein. Dieses Ergebnis spüren Sie und das spüren auch die Menschen um Sie herum, zuhause und an Ihrem Arbeitsplatz.

Dabei ziele ich nicht darauf ab, kurzfristig ein (neues) Strohfeuer zu entfachen, sondern darauf, ganz bewusst zu einer inneren Einstellung zu verhelfen, mit der sich jedermann (davon bin ich überzeugt!) dauerhaft und erfolgreich von Innen heraus selbst motivieren kann.

Ganz herzlich

Reinhold Stitzelberger Unterschrift

Ihr
Reinhold Stritzelberger

PDFDruckenE-Mail